Rainer Gumbel

Man kann nicht nicht kommunizieren.

Paul Watzlawick

Teamförderung

als Weg zum effektiven Arbeiten mit anderen  

Ziel:

Den Nutzen einer optimalen Zusammenarbeit erleben und erkennen.
Den Kontakt zu den bestehenden Teampartnern intensivieren, sie besser kennen lernen, um effizienter mit ihnen zu arbeiten. Soziale Kompetenz (Umgang mit Konflikten, aktives Zuhören, Vertrauen schenken und empfangen, Lob und Kritik geben und nehmen ... ) als wichtigsten Faktor einer erfolgreichen Kooperation erfahren, die eigenen Stärken und Schwächen innerhalb des Teams erleben und das gemeinsame Potenzial fördern, um eine gemeinsame Leistungssteigerung zu erreichen.

Das Besondere/Nutzen:

  • Aufarbeiten Ihrer konkreten Teamsituation
  • Gruppenprozesse besser verstehen
  • Einstellungen und Verhaltensweisen reflektieren
  • Erweitern der persönlichen Handlungskompetenz und damit einen aktiven Beitrag zum Erfolg im Team leisten.

Methodik:

Vertrauliches Einzelanalysegespräch, Fragebogenauswertung, kreative Analyse, Feedbackrunden, Zielarbeit.

Inhalte:

  • Wie gehen wir miteinander um?
  • Wie gehen wir mehr aufeinander ein?
  • Wie gehen wir mit Störungen um?
  • Wie geben wir einander genügend Anerkennung?
  • Wie verstärken wir das gegenseitige Vertrauen?
  • Wie erreichen wir die notwendige Offenheit für ein wirksames Zusammenarbeiten?

Zielgruppe:

Arbeitsgruppen aller Hierarchiestufen.

 


Vielen Dank für Ihren Besuch