Rainer Gumbel

Wer nur an Sonnentagen wandert, kommt nie ans Ziel.

Chinesische Weisheit

Kollegiale Beratung im Team

als Weg effektiven Alltagshandelns der Mitarbeiter ohne Trainer

Ziel:

Kollegiale Beratung ist ein strukturiertes Beratungsgespräch in einer Gruppe, in dem ein Teilnehmer/in von den anderen Gruppenmitgliedern nach einem feststehenden Ablauf mit verteilten Rollen beraten wird mit dem Ziel, Lösungen für eine konkrete berufliche Frage zu entwickeln (Interaktions-, Rollen - oder Kommunikationsfragen, Entscheidungs-dilemmata, Frustrationsprobleme, Beziehungsverwicklungen).

Das Besondere/Nutzen:

  • Die Beratungsstruktur führt schnell zu
    praktikablen Ergebnissen und Lösungen
  • Der Werkzeugkasten der Kollegialen Beratung kann
    dem Erfahrenheitsgrad der Gruppe angepasst werden
    (Einsatz komplexerer Methodenbausteine)
  • Ein Beratungsdurchgang dauert in der Regel
    30 bis 45 Minuten.
  • Der finanzielle Aufwand für das 2-tägige
    Einführungstraining und die gelegentliche
    Auffrischung und Vertiefung der Kollegialen Beratung
    durch einen externen Trainer ist geringer als bei
    Coaching - Maßnahmen.

Inhalte:

  • Struktur
  • Rollen
  • Methodik
  • Strukturierte und am Mitarbeiter orientierte Gesprächsführung
  • Gezieltes und erkundendes Fragen
  • Einfühlendes Verstehen
  • Aktives Zuhören
  • Methodenbausteine der Beratung

Zielgruppe:

 

Berufspraktiker mit sehr wenig oder gar keiner
Beratungserfahrung.

 


Vielen Dank für Ihren Besuch